Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir müssen zufrieden sein»

Fünf Gibraltarer schauen zu – und Itten trifft: Das 1:0 für die Schweiz.
Nur 10 Minuten dauerte es, dann lag der Ball erstmals im Tor Gibraltars: Cedric Itten hatte getroffen.
Auch der Captain trifft: Nach dem 4:1 durch Benito und dem 5:1 durch Itten trifft auch Granit Xhaka.
1 / 8

Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast