Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stéphane Henchoz tritt beim FC Sion zurück

Constantin und seine Sion-Trainer seit 2004:Der 37-jährige Portugiese Ricardo Dionisio Pereira soll es richten. Er war bisher Trainer bei Stade Nyonnais. Zuvor war er als Physiotherapeut in Portugal angestellt, bei Porto, Benfica und Sporting Lissabon.
Zermatten übernimmt interimistisch für fünf Super-League-Partien.
November 2006 - Februar 2007: Pierre-Albert Chapuisat, drei Spiele.
1 / 7

Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast