Zum Hauptinhalt springen

Ibrahimovic schiesst die Red Devils zum Triumph

Zlatan Ibrahimovic führt die United in seiner ersten Saison gleich zu einem Titel. Der Schwede trifft beim 3:2 im Ligacup-Final gegen Southampton zweimal.

fal
Premiere im United-Dress: Zlatan Ibrahimovic ist die grosse Figur im Londoner Wembley. (26. Februar 2017)
Premiere im United-Dress: Zlatan Ibrahimovic ist die grosse Figur im Londoner Wembley. (26. Februar 2017)
Kirsty Wigglesworth (AP), Keystone
Trainer José Mourinho, ein Spezialist für diesen Wettbewerb, umarmt seinen schwedischen Stürmerstar nach der aufwühlenden Partie gegen die Saints. after they won the English League Cup final soccer match between Manchester United and Southampton FC at Wembley stadium in London, Sunday, Feb. 26, 2017. (AP Photo/Kirsty Wigglesworth)
Trainer José Mourinho, ein Spezialist für diesen Wettbewerb, umarmt seinen schwedischen Stürmerstar nach der aufwühlenden Partie gegen die Saints. after they won the English League Cup final soccer match between Manchester United and Southampton FC at Wembley stadium in London, Sunday, Feb. 26, 2017. (AP Photo/Kirsty Wigglesworth)
Kirsty Wigglesworth, Keystone
Smalltalk mit Pokal: Wayne Rooney, Michael Carrick und Ibrahimovic freuen sich über den harterkämpften Titelgewinn.
Smalltalk mit Pokal: Wayne Rooney, Michael Carrick und Ibrahimovic freuen sich über den harterkämpften Titelgewinn.
Alex Livesey/Getty Images
Für die United ist es in einer nicht ganz einfachen Saison ein angenehmer Tag.
Für die United ist es in einer nicht ganz einfachen Saison ein angenehmer Tag.
Ian Kington, AFP
An der White Hart Lane ist Harry Kane der Mann des Spiels. Beim 4:0-Heimsieg gegen Stoke City schiesst Tottenhams stärkste Offensivkraft vor der Pause einen echten Hattrick.
An der White Hart Lane ist Harry Kane der Mann des Spiels. Beim 4:0-Heimsieg gegen Stoke City schiesst Tottenhams stärkste Offensivkraft vor der Pause einen echten Hattrick.
Olly Greenwood, AFP
1 / 7

Für die Entscheidung zugunsten von Manchester United war Zlatan Ibrahimovic in der 87. Minute besorgt. Dabei traf der schwedische Stürmer mit dem Kopf freistehend aus fünf Metern nach einer Flanke des Spaniers Ander Herrera.

Während es für Ibrahimovic der erste Titel in England ist, holte United-Trainer José Mourinho schon die achte Trophäe. Mit seinem vierten Triumph im Ligacup – dreimal gewann er mit Chelsea – egalisierte der Portugiese den Rekord von Brian Clough (Nottingham Forest) und Alex Ferguson (Manchester United).

Der frühere Schweizer Eishockey-Nationaltrainer Ralph Krueger muss dagegen weiterhin auf seinen ersten Titel als Fussball-Funktionär warten. Der Deutsch-Kanadier ist seit drei Jahren Vorstandschef bei Southampton. Dem Club aus dem Süden blieben am Ende nur die Komplimente der Sieger. Der tapfere Aussenseiter hatte sich nach einem frühen 0:2-Rückstand zurückgekämpft und war dank der zwei Tore des Italieners Manolo Gabbiadini, der Ende Januar von Napoli nach England gewechselt hatte, zum Ausgleich gekommen. In der mitreissenden Schlussphase hätte die ausgeglichene Partie durchaus auch auf die Seite von Southampton kippen können.

Spurs fertigen Shaqiri-Club ab

In der Meisterschaft rückt Tottenham Hotspur dank dem 4:0-Heimsieg gegen Stoke Cita auf Platz 2 der Tabelle vor. Die grosse Figur am Sonntagnachmittag war Harry Kane, der vor der Pause einen Hattrick realisierte.

Nach der Anfang Februar erlittenen Wadenverletzung ist Xherdan Shaqiri zwar seit einigen Tagen wieder im Training mit der Mannschaft von Stoke City. Dennoch gehörte er gegen Tottenham Hotspur (noch) nicht zum Aufgebot der Mannschaft von Mark Hughes.

Lupenreiner Hattrick von Kane

So musste der Schweizer tatenlos zusehen, wie seine Teamkollegen an der White Hart Lane vor der Pause überrollt wurden. Spurs-Stürmerstar Kane realisierte innerhalb von 23 Minuten einen lupenreinen Hattrick und steht nun mit 17 Treffern zusammen mit dem Belgier Romelu Lukaku (Everton) und dem Chilenen Alexis Sanchez (Arsenal) an der Spitze des Torschützenklassements.

Den vierten Treffer für Tottenham schoss Mittelfeldspieler Dele Alli kurz vor der Pause. Der 20-jährige Engländer war in dieser Saison auch schon zwölfmal erfolgreich. Stoke City kommt in der Tabelle nicht voran und bleibt auf Platz 10. Von den letzten fünf Spielen hat Stoke nur eines gewonnen. Tottenham dagegen hat sich drei Tage nach dem enttäuschenden Ausscheiden in der Europa League gegen Gent bei erster Gelegenheit eindrücklich rehabilitiert.

Ligacup, Final:Manchester United - Southampton 3:2 (2:1) London, Wembley. - 85'264 Zuschauer. - Tore: 19. Ibrahimovic 1:0. 38. Lingard 2:0. 45. Gabbiadini 2:1. 48. Gabbiadini 2:2. 87. Ibrahimovic 3:2.

Premier League, 26. Runde, Sonntag:Tottenham Hotspur - Stoke City 4:0 (4:0) 32'000 Zuschauer. - Tore: 14. Kane 1:0. 32. Kane 2:0. 37. Kane 3:0. 45. Alli 4:0. - Bemerkung: Stoke City ohne Shaqiri (Wadenverletzung/rekonvaleszent).

Rangliste: 1. Chelsea 26/63 (55:19). 2. Tottenham Hotspur 26/53 (50:18). 3. Manchester City 25/52 (51:29). 4. Arsenal 25/50 (54:28). 5. Liverpool 25/49 (54:30). 6. Manchester United 25/48 (38:21). 7. Everton 26/44 (42:27). 8. West Bromwich Albion 26/40 (36:32). 9. West Ham United 26/33 (35:44). 10. Stoke City 26/32 (30:40). 11. Burnley 26/31 (28:37). 12. Watford 26/31 (30:43). 13. Southampton 25/30 (28:31). 14. Bournemouth 26/26 (36:51). 15. Swansea City 26/24 (32:57). 16. Middlesbrough 26/22 (19:28). 17. Crystal Palace 26/22 (33:46). 18. Leicester City 25/21 (24:43). 19. Hull City 26/21 (23:50). 20. Sunderland 26/19 (24:48).

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch