Zum Hauptinhalt springen

Später Ausgleich der Reds

Arsenal vergibt in der Premier League einen Auswärtserfolg. Beim 2:2 in Liverpool erzielt Verteidiger Martin Skrtel in der siebten Minute der Nachspielzeit den späten Ausgleich.

Spätes Glück: Liverpools Martin Skrtel köpfelt zum 2:2 in der 97. Minute ein.
Spätes Glück: Liverpools Martin Skrtel köpfelt zum 2:2 in der 97. Minute ein.
Reuters

Wegen des späten Gegentreffers verpasste Arsenal den vierten Sieg aus den vergangenen fünf Ligaspielen und liegt zwei Punkte hinter Southampton auf Rang sechs. Philippe Coutinho (45.) brachte Liverpool in Führung. Mathieu Debuchy (45.) traf umgehend zum Ausgleich, Olivier Giroud erzielte das 2:1 (65.). Bei Liverpool sah der in der 74. Minute eingewechselte Fabio Borini Gelb-Rot (92.) – und dennoch erzielten die Gastgeber in der Anfield Road das 2:2.

Im weiteren Sonntagssiel unterlag Newcastle den Gäste aus Sunderland 0:1.

(si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch