Zum Hauptinhalt springen

So schlimm ist die Verletzungswelle für Ottmar Hitzfeld

In 55 Tagen beginnt die WM. Noch 55 Tage wird Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld jedesmal zusammenzucken, wenn einer seiner WM-Kandidaten verletzt liegen bleibt.

Nach 14 Wochen Pause und einem Eingriff im Knie spielt Wolfsburgs Keeper Diego Benaglio wieder auf höchstem Niveau.
Nach 14 Wochen Pause und einem Eingriff im Knie spielt Wolfsburgs Keeper Diego Benaglio wieder auf höchstem Niveau.
Reuters
Johan Djourou hofft nach einer Kniescheiben-Operation bei Arsenal in dieser Saison noch spielen zu können.
Johan Djourou hofft nach einer Kniescheiben-Operation bei Arsenal in dieser Saison noch spielen zu können.
Keystone
Die Oberschenkelverletzung des Luzerners Hakan Yakin stellte sich als weniger gravierend als befürchtet heraus.
Die Oberschenkelverletzung des Luzerners Hakan Yakin stellte sich als weniger gravierend als befürchtet heraus.
Keystone
1 / 10

In den letzten Wochen dürfte der Schweizer Nationalcoach Ottmar Hitzfeld mehrmals leer geschluckt haben, wenn er sich Spiele seiner Schützlinge angeschaut oder Medienberichte gelesen hatte. Keine Woche verging, ohne dass sich ein WM-Kandidat verletzte. So humpelte zum Beispiel Hakan Yakin am Mittwoch mit einer Oberschenkelverletzung vom Platz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.