Zum Hauptinhalt springen

Slip It Like Beckham

David Beckham tourt mit grossem Erfolg durch China. Gegen ein kleines Malheur ist aber auch der Glamour-Boy nicht gefeit.

Hoppla, Mister Beckham: Dieser Kick geht für einmal schief.
Hoppla, Mister Beckham: Dieser Kick geht für einmal schief.
Reuters

Der chinesische Profifussball ist 20 Jahre alt. Grund genug, dass ein Mann mit Glamour-Potenzial aus dem Mutterland des Fussballs dem Reich der Mitte seine Aufwartung macht. David Beckham erfüllt diese Rolle perfekt, die Chinesen – nicht nur der weibliche Bevölkerungsanteil – haben den berühmten Vertreter des Vereinigten Königreichs schon längst ins Herz geschlossen.

Gentlemanlike und perfekt mit Anzug, Krawatte und wunderbaren Lederschuhen gekleidet, kickt nun Beckham auf dem Rasen gegen den Ball. Aber als der Engländer dem staunenden Nachwuchs zeigen will, wie er seine göttlichen Flanken zu schlagen pflegt, da – findet er sich plötzlich auf der Nase wieder.

Nun, ein echter Gentleman macht gute Miene zum bösen Spiel und erhebt sich mit einem Lächeln. Beckham ist weiss Gott nicht der einzige Fussballer, dem in der Öffentlichkeit ein Missgeschick passiert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch