Zum Hauptinhalt springen

Sessolo wechselt zu Lausanne

Helios Sessolo, der zulezt leihweise bei Le Mont eingesetzt wurde, verlässt die Young Boys. Der Mittelfeldakteur spielt nächste Saison beim Challenge-League-Verein Lausanne.

Lust auf YB? Blerim Dzemaili liebäugelt mit einer Rückkehr in die Schweiz.
Lust auf YB? Blerim Dzemaili liebäugelt mit einer Rückkehr in die Schweiz.
Keystone
YB-Spieler Moreno Costanzo wird erneut ausgeliehen. Der 27-Jährige spielt nächste Saison beim FC Vaduz. Bereits im letzten halben Jahr wurde Costanzo an den FC Aarau ausgeliehen. (14.7.2015)
YB-Spieler Moreno Costanzo wird erneut ausgeliehen. Der 27-Jährige spielt nächste Saison beim FC Vaduz. Bereits im letzten halben Jahr wurde Costanzo an den FC Aarau ausgeliehen. (14.7.2015)
Thomas Hodel
Noch grösseres Verletzungspech hatte Josh Simpson. Drei Jahre ist es bereits her seit dem schweren Unfall beim Spiel in Basel. Der YB-Flügelspieler erlitt damals komplexe Beinverletzungen, Schien- und Wadenbein waren mehrfach gebrochen. Sein Vertrag ist ebenfalls ausgelaufen.
Noch grösseres Verletzungspech hatte Josh Simpson. Drei Jahre ist es bereits her seit dem schweren Unfall beim Spiel in Basel. Der YB-Flügelspieler erlitt damals komplexe Beinverletzungen, Schien- und Wadenbein waren mehrfach gebrochen. Sein Vertrag ist ebenfalls ausgelaufen.
Andreas Blatter
1 / 19

Der 22-jährige Helios Sessolo wechselt definitiv von YB zum Challenge-League-Klub Lausanne. Dies teilte der BSC Young Boys am Freitagabend per Communiqué mit. Der ehemalige YB-Junior und Nachwuchs-Nationalspieler hatte die Rückrunde leihweise bei Le Mont bestritten. Sein Vertrag mit YB wäre noch bis Sommer 2016 gültig gewesen, ist nun aber aufgelöst worden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch