Zum Hauptinhalt springen

Schwegler muss zusehen

Pirmin Schwegler fällt mit einer Knieverletzung für die beiden WM-Qualifikationsspiele der Schweiz gegen Island und Norwegen aus.

Pechvogel im SFV-Team: Pirmin Schwegler.
Pechvogel im SFV-Team: Pirmin Schwegler.
Keystone

Der 26-jährige Pirmin Schwegler zog sich die Verletzung im linken Knie am Ende des Abschlusstrainings des Schweizer Nationalteams im Hinblick auf das heutige WM-Qualifikationsspiel gegen Island zu. Heute Morgen werden Untersuchungen vorgenommen, damit die Verletzung genau diagnostiziert werden kann.

Sicher ist, dass der Bundesliga-Profi von Eintracht Frankfurt auch am Dienstag in Norwegen nicht auflaufen kann. Er war allerdings ohnehin nicht für die Startformation der Schweiz vorgesehen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch