Zum Hauptinhalt springen

Schnitzel mit Koller und der Rekordmann aus der 1. Liga

Start zu Europas WM-Qualifikation am Freitag – mit grossen und kleinen Namen.

Der Zürcher Marcel Koller kann sich mit der österreichischen Nationalmannschaft wohl höchstens über die Barrage für die WM 2014 qualifizieren. Der erste Platz in der Gruppe C geht wahrscheinlich an Deutschland.
Der Zürcher Marcel Koller kann sich mit der österreichischen Nationalmannschaft wohl höchstens über die Barrage für die WM 2014 qualifizieren. Der erste Platz in der Gruppe C geht wahrscheinlich an Deutschland.
Keystone
Joachim «Jogi» Löw ist in Deutschland fast ebenso ein Superstar wie seine besten Spieler. Nach der Klatsche gegen Italien an der EM ist er allerdings ungewohnt in die Kritik geraten.
Joachim «Jogi» Löw ist in Deutschland fast ebenso ein Superstar wie seine besten Spieler. Nach der Klatsche gegen Italien an der EM ist er allerdings ungewohnt in die Kritik geraten.
Keystone
Trotz durchwachsener Leistungen unserer Nati und dem Scheitern in der EM-Qualifikation hält der Fussballverband an Ottmar Hitzfeld als Nationalcoach fest. Bleibt zu hoffen, dass die Schweizer die internationale Bühne nicht schon wieder mit hängenden Köpfen verlassen.
Trotz durchwachsener Leistungen unserer Nati und dem Scheitern in der EM-Qualifikation hält der Fussballverband an Ottmar Hitzfeld als Nationalcoach fest. Bleibt zu hoffen, dass die Schweizer die internationale Bühne nicht schon wieder mit hängenden Köpfen verlassen.
Keystone
1 / 8

In Südamerika, Afrika, Asien, Ozeanien und der Concacaf-Zone läuft die Qualifikation zur WM 2014 teilweise schon seit dem letzten Jahr. Nun starten auch die Europäer in die Ausscheidung, in der ihre 53 Teams in acht Sechser- und eine Fünfer-Gruppe eingeteilt sind und bis zum Ende der Gruppenphase 260 Spiele austragen. Die Gruppenersten sind direkt qualifiziert, die acht besten Zweiten ermitteln in einer Barrage die übrigen vier Teilnehmer aus Europa. Ein Streifzug durch die Qualifikation neben der Schweizer Gruppe E.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.