Zum Hauptinhalt springen

Rüffel vom Chef: Kovac entschuldigt sich bei Guardiola

Bayern-Trainer Niko Kovac hat sich kürzlich sehr optimistisch geäussert. Er glaube, dass Sané zu den Bayern kommen werde.
Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge missfiel das, weil Sané bei Manchester City noch einen Vertrag und dort Bayerns ehemaliger Trainer Pep Guardiola das Sagen hat.
In den vergangenen Wochen hatten sich allerdings auch Rummenigge und Bayern-Präsident Uli Hoeness (r.) mehrmals zu Sané geäussert. Damit soll nun Schluss vorerst sein.
1 / 4

Bloss niemanden vergrämen

100 Millionen? «Nichts Aussergewöhnliches mehr»