Zum Hauptinhalt springen

Rodriguez verlängert bei Wolfsburg

+++ Verliert GC einen Leistungsträger? +++ Atlético schlägt Real im Cup +++ Manchester United verpflichtet ehemaligen Barça-Keeper

Was sich seit längerem abgezeichnet hat, ist nun offiziell: Ricardo Rodriguez verlängert seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg vorzeitig bis 2019. Der Schweizer Nationalspieler gehört bei den Wölfen zu den absoluten Leistungsträgern und ist mit 8 Toren und 16 Vorlagen in 87 Spielen einer der torgefährlichsten Verteidiger der Bundesliga. Dank der Vertragsverlängerung soll Rodriguez nun 4 Millionen Euro im Jahr verdienen.
Was sich seit längerem abgezeichnet hat, ist nun offiziell: Ricardo Rodriguez verlängert seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg vorzeitig bis 2019. Der Schweizer Nationalspieler gehört bei den Wölfen zu den absoluten Leistungsträgern und ist mit 8 Toren und 16 Vorlagen in 87 Spielen einer der torgefährlichsten Verteidiger der Bundesliga. Dank der Vertragsverlängerung soll Rodriguez nun 4 Millionen Euro im Jahr verdienen.
Keystone
Laut verschiedensten Meldungen auf Twitter ist Werder Bremen an einer Verpflichtung von GC-Spieler Amir Abrashi interessiert. Der Drittletzte der Bundesliga will den Mittelfeldspieler noch im Winter in die Hansestadt holen. Bei den Grasshoppers steht der albanische Nationalspieler nur noch bis Ende Saison unter Vertrag.
Laut verschiedensten Meldungen auf Twitter ist Werder Bremen an einer Verpflichtung von GC-Spieler Amir Abrashi interessiert. Der Drittletzte der Bundesliga will den Mittelfeldspieler noch im Winter in die Hansestadt holen. Bei den Grasshoppers steht der albanische Nationalspieler nur noch bis Ende Saison unter Vertrag.
Keystone
Victor Valdes hat wohl einen neuen Verein gefunden. Der 32-Jährige soll bei Manchester United einen Vertrag unterschreiben und damit den Konkurrenzdruck auf Stammkeeper David de Gea erhöhen. Der langjährige Barcelona-Keeper verlängerte im vergangenen Sommer seinen Vertrag bei den Katalanen nicht und war seither auf Clubsuche.
Victor Valdes hat wohl einen neuen Verein gefunden. Der 32-Jährige soll bei Manchester United einen Vertrag unterschreiben und damit den Konkurrenzdruck auf Stammkeeper David de Gea erhöhen. Der langjährige Barcelona-Keeper verlängerte im vergangenen Sommer seinen Vertrag bei den Katalanen nicht und war seither auf Clubsuche.
Keystone
1 / 4

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch