Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Riesenblamage für Real und verrücktes Bayern-Spiel

Blamabler Auftritt von Real Madrid im letzten Gruppenspiel gegen ZSKA Moskau. Die Königlichen gehen sang- und klanglos mit 0:3 unter. Die Russen hatten insgesamt die besseren Chancen und nutzten diese auch eiskalt aus.
Für das Moskauer Ensemble trafen Fedor Chalov (37.), Georgi Schennikov (43.) und Arnór Sigurdsson (73.). Die Freude über die Sensation hielt jedoch nicht lange...
Der Stadtrivale der Citizens, Manchester United (im Bild v.l. Martial, Lingard und Matic), verlor das letzte Gruppenspiel gegen den FC Valencia mit 2:1. Die Red Devils vergaben mit der Niederlage die Möglichkeit, Juventus Turin in der Tabelle noch zu überholen und sich den Gruppensieg zu sichern.
1 / 8

Auch Lyon weiter

Manchester City wendet Partie gegen Hoffenheim

Verrücktes Finish mit besseren Ende für Bayern in Amsterdam