Zum Hauptinhalt springen

Planlose Young Boys, italienische Walliser

Das Nullzunull mit den beiden Trainern im Fokus: Martin Rueda wird überrascht, Gennaro Gattuso bewacht.

Alexander Farnerud sieht seinen Penalty von Torhüter Andris Vanins gehalten.
Alexander Farnerud sieht seinen Penalty von Torhüter Andris Vanins gehalten.
Andreas Blatter
YB-Sportchef Fredy Bickel nach dem torlosen Spiel von YB gegen Sion am Sonntag.
YB-Sportchef Fredy Bickel nach dem torlosen Spiel von YB gegen Sion am Sonntag.
Keystone
Raphael Nuzzolo und die Walliser Adailton und Vilmos Vanczak.
Raphael Nuzzolo und die Walliser Adailton und Vilmos Vanczak.
Lukas Lehmann, Keystone
1 / 11

Martin Rueda wirkt angeschlagen. An der Pressekonferenz steht ihm die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. Er trauert dem verschossenen Elfmeter von Alexander Farnerud nach. «Dann hätte Sion die Offensive suchen müssen. So war es für uns schwierig.» Das stimmt, doch die Einschätzung, YB habe das Spiel kontrolliert, hat er wohl exklusiv.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.