Zum Hauptinhalt springen

Österreichischer Flügel wechselt zu YB

YB hat den Offensivspieler Thorsten Schick verpflichtet. Der 26-Jährige spielte zuletzt für Sturm Graz.

YB-Verteidiger Scott Sutter wechselt per sofort zu Orlando City (USA) und wird dort Teamkollege des ehemaligen brasilianischen Weltfussballers Kakà. (03.03.2017)
YB-Verteidiger Scott Sutter wechselt per sofort zu Orlando City (USA) und wird dort Teamkollege des ehemaligen brasilianischen Weltfussballers Kakà. (03.03.2017)
Der Vertrag mit dem in Ungnade gefallenen Milan Vilotic wurde aufgelöst, der Innenverteidiger kehrt ablösefrei zu GC zurück (1.3.2017).
Der Vertrag mit dem in Ungnade gefallenen Milan Vilotic wurde aufgelöst, der Innenverteidiger kehrt ablösefrei zu GC zurück (1.3.2017).
Andreas Blatter
Gregory Wüthrich, Berner Eigengewächs in der Innenverteidigung, hat seinen Vertrag bis 2020 verlängert (25.05.2016).
Gregory Wüthrich, Berner Eigengewächs in der Innenverteidigung, hat seinen Vertrag bis 2020 verlängert (25.05.2016).
Urs Baumann
1 / 14

Die Young Boys haben einen weiteren Offensivspieler verpflichtet. Der 26-jährige Österreicher Thorsten Schick hat einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison unterschrieben. Weil der Vertrag des Flügelstürmers bei Sturm Graz am Ende der letzten Saison ausgelaufen war, konnten ihn die Berner ablösefrei verpflichten.

Der ehemalige U20-Nationalspieler absolvierte die letzten vier Jahre in der österreichischen Bundesliga, zuletzt zwei Jahre bei Sturm Graz, davor bei Admira Wacker Mödling, wobei er in 134 Partien auf 55 Skorerpunkte kam. Bei Sturm Graz erzielte er in 66 Partien 9 Tore und 22 Assists, bei der Admira in 68 Spielen 13 Treffer und 11 Assists.

Per sofort zum Profikader von YB gehört der Schweizer U19-Nationalspieler Kwadwo Duah. Er hat einen Zweijahresvertrag (mit Option auf Verlängerung) unterschrieben. Der 19-jährige Flügelspieler kam bereits im Jahr 2008 zu YB, nachdem er bei den Junioren der AS Italiana und des FC Bethlehem gespielt hatte.

pd/tag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch