Zum Hauptinhalt springen

Nikosia: Die Landesgrenze verläuft mitten durch die Hauptstadt

Die Young Boys sind zu Gast auf Zypern. Die Mittelmeerinsel ist das einzige Land der Welt, dessen Hauptstadt noch immer durch eine Grenze geteilt ist. Auch deshalb ticken in Nikosia die Uhren anders, wie ein Augenschein zeigt.

Grosse Flagge, grosse Provokation: Die Fahne der Türkischen Republik Nordzypern nahe der Pufferzone in Nikosia. Die Flagge ist 165 Meter lang und 100 Meter hoch.
Grosse Flagge, grosse Provokation: Die Fahne der Türkischen Republik Nordzypern nahe der Pufferzone in Nikosia. Die Flagge ist 165 Meter lang und 100 Meter hoch.
Keystone

Es ist ein erstes Anzeichen, dass Zypern keine gewöhnliche Insel ist. Während der Fahrt vom Flug­hafen in Larnaka in Richtung Hauptstadt Nikosia wird früh eine grosse Flagge der Türkischen Republik Nordzypern sichtbar.

Sie ist auf einen Hügel gemalt, 165 Meter lang und 100 Meter hoch, nahe der Grenze zwischen dem international anerkannten griechischen und dem türkischen Teil der drittgrössten Mittelmeerinsel. Die Fahne ist eine riesige Provokation. Daneben steht ein Zitat des türkischen Volkshelden Mustafa Kemal Atatürk: «Glücklich derjenige, der sich als Türke bezeichnet.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.