Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Zwei Bulgaren fehlen gegen die Schweiz

Bulgarien muss für den Rest der EM-Qualifikation (am 2. September gegen England, vier Tage später in Basel gegen die Schweiz und zum Abschluss am 11. Oktober gegen Wales) ohne Mittelfeldspieler Chavdar Yankov (r.)...
...und Verteidiger Apostol Popov (r.) auskommen. Der 50-fache Internationale Yankov zog sich in einem Spiel der russischen Meisterschaft mit seinem Klub Rostow einen Achillessehnenriss zu. Popov riss sich in einer Meisterschaftspartie des CSKA Sofia das Kreuzband im linken Knie. Beide fallen rund ein halbes Jahr aus. Beim 0:0 zwischen Bulgarien und der Schweiz im März gehörten Yankov und Popov nicht zum Aufgebot.
Der 17-jährige Enkelsohn der holländischen Fussballlegende Johan Cruyff, Jessua, soll laut Talksport.co.uk einen Vertrag beim englischen Premier-League-Klub Wigan Athletic unterschrieben haben.
1 / 11