Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Lichtsteiners Wechsel zu Juve ist perfekt

Der Transfer von Stephan Lichtsteiner zu Juventus Turin steht kurz vor dem Abschluss ( berichtete). Der Rechtsverteidiger absolvierte heute in Turin den obligaten medizinischen Check. In der Klinik Fornaca di Sessant dürfte die letzte Hürde für einen Wechsel des Innerschweizers von Lazio Rom zu Juventus beseitigt werden. Nach drei Jahren und 89 Ligaspielen für die Römer wird Lichtsteiner nun nächste Saison für eines der europäischen Schwergewichte spielen. Die «Vecchia Signora» gewann in ihrer 114-jährigen Vereinsgeschichte 27 Meistertitel (zuletzt 2003/die Titel 2005 und 2006 wurden nachträglich aberkannt) und je einmal den Meistercup (1985) beziehungsweise die Champions League (1996).
Xavier Hochstrasser verlässt die Young Boys und wechselt zum FC Luzern. Hochstrasser, der kürzlich mit den Schweizer U21-Junioren den EM-Final erreicht hatte, unterschrieb mit den Luzernern einen bis Ende Juni 2015 gültigen Vertrag. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Hochstrasser hatte seine Profi-Karriere bei Servette gestartet. 2006 stieg er mit den Genfern in die Challenge League auf. In den vergangenen fünf Jahren stand er in Diensten von YB. In der Rückrunde der letzten Saison war er auf Leihbasis für den italienischen Zweitdivisionsklub Padova tätig.
Arturo Vidal, Teamkollege der Schweizer Tranquillo Barnetta und Eren Derdiyok bei Bayer Leverkusen, ist auf dem Spielermarkt weiterhin begehrt. Nach den Bayern, Neapel und AC Milan hat nun auch Arsenal Interesse am Chilenen bekundet, wie «Bild online» weiss. Der Hintergrund: Die Gunners verlieren scheinbar Cesc Fabregas an die Katalanen. Ebenso steht Samir Nasri vor dem Absprung. Also kann Arsenal Vidal gut gebrauchen.
1 / 9