Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Lazio buhlt um Dragovic

An einer Vortragreihe der «Schwäbischen Zeitung» erzählte der ehemalige Top-Schiedsrichter Urs Meier von seinem guten Verhältnis zu Dortmund-Trainer Jürgen Klopp. Als Beispiel dafür nannte Meier ein Telefongespräch, bei dem er von Klopp wissen wollte, warum dieser Alex Frei an Basel verkauft habe. Darauf soll der BVB-Coach geantwortet haben, er habe «noch nie einen solchen Egoisten kennengelernt» wie Frei. Der Luzerner Sportchef nehme die Angelegenheit laut dem «Blick» aber gelassen: «Ich habe ein super Verhältnis zu Borussia Dortmund.»
Eren Derdiyok steht derzeit bei Bundesligist Hoffenheim unter Vertrag. Doch nun soll sich der Verein nach einem Abnehmer für den Stürmer umsehen. Laut der deutschen Zeitung «Bild» sollen sich sowohl der ukrainische Club Metalist Charkow, als auch der Hamburger SV für den Schweizer Nationalspieler interessieren. Ein Wechsel würde sich für Derdiyok vor allem bezüglich Spielzeit lohnen, denn bei der Planung von Hoffenheims neuem Trainer Markus Gisdol spielt er keine Rolle mehr.
WM-Gastgeber Brasilien setzt sich im letzten Testspiel vor dem Confederations Cup im eigenen Land mit 3:0 gegen Frankreich durch. Oscar (54.), Hernanes (85.) und Lucas Moura (93./Foulpenalty) erzielten in Porto Alegre die Treffer zum verdienten Sieg. Der Confederations Cup als Generalprobe für die Fussball-WM 2014 beginnt am kommenden Samstag mit der Partie zwischen Brasilien und Japan in Brasilia. Der Final ist am 30. Juni im Maracanã-Stadion von Rio de Janeiro.
1 / 4