Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Gross in Unfall verwickelt

Der vor knapp einem Jahr bei YB entlassene Trainer Christian Gross ist am letzten Sonntag in der Nähe von Beinwil im Kanton Solothurn in einen Autounfall verwickelt worden. Als der Fahrer eines Ford Focus Gross' noch von den Young Boys gestellten Citroën C5 überholen wollte, kam es zur Kollision, wie der «Blick» mit Bezug auf eine Polizeimeldung berichtet. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt, Gross und der Unfallverursacher blieben jedoch unverletzt.
Felipe Santana, der Borussia Dortmund mit seinem Treffer gegen Malaga in die Halbfinals der Champions League schoss, wird den entthronten deutschen Meister gemäss «Bild» im Sommer verlassen. Der Brasilianer wechselt ausgerechnet zum Erzrivalen Schalke 04, für die festgeschriebene Ablösesumme von nur einer Million Euro.
Der deutsche Zweitligist VfR Aalen bangt um die Lizenz für die kommende Saison. Gemäss der schwäbischen Post muss der Aufsteiger eine Bürgschaft über 6 Millionen Euro aufbringen, um den Sturz in die Fünftklassigkeit zu verhindern. «Wenn es uns nicht gelingt, unsere Wirtschaft davon zu überzeugen, dass dieses Geld für die Region wichtig ist, dann geht es nicht mehr», sagte VfR-Präsident Berndt-Ulrich Scholz. Profiteur eines Aalener Zwangsabstiegs wären der Sechzehnte der 2. Bundesliga, der gerettet wäre, und der Siebzehnte, der statt abzusteigen in die Relegation käme.
1 / 5