Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Die nächste Show von Lionel Messi

Fussballmeldungen vom Wochenende: Adriano abgeschoben +++ Vonlanthen gekündigt +++ Lichtsteiner mit Tor +++ Mayuka trifft für Sambia +++

Der Argentinier führt den FC Barcelona in der Primera Division mit drei Toren, darunter eines, das er mit dem Kopf erzielt, zum 4:1 in Malaga. Der klein gewachsene Messi hat in dieser Saison bereits 22 Mal getroffen. Im Schnitt schiesst der 24-jährige Stürmer alle 75 Minuten ein Meisterschaftstor. Das zweitklassierte Barcelona legte damit im Kampf um die Tabellenführung gegenüber Real Madrid vor. Die weiteren Resultate. Sonntag: Rayo Vallecano - Mallorca 0:1. Levante - Saragossa 0:0. - Samstag: Espanyol Barcelona - Granada 3:0. Santander - Getafe 1:2. Real Sociedad - Atletico Madrid 0:4. Betis Sevilla - FC Sevilla 1:1.
Der Argentinier führt den FC Barcelona in der Primera Division mit drei Toren, darunter eines, das er mit dem Kopf erzielt, zum 4:1 in Malaga. Der klein gewachsene Messi hat in dieser Saison bereits 22 Mal getroffen. Im Schnitt schiesst der 24-jährige Stürmer alle 75 Minuten ein Meisterschaftstor. Das zweitklassierte Barcelona legte damit im Kampf um die Tabellenführung gegenüber Real Madrid vor. Die weiteren Resultate. Sonntag: Rayo Vallecano - Mallorca 0:1. Levante - Saragossa 0:0. - Samstag: Espanyol Barcelona - Granada 3:0. Santander - Getafe 1:2. Real Sociedad - Atletico Madrid 0:4. Betis Sevilla - FC Sevilla 1:1.
Keystone
Daniel van Buyten steht Bayern München rund sechs bis acht Wochen nicht zur Verfügung. Der belgischen Innenverteidiger brach sich am Freitag bei der 1:3-Niederlage in Mönchengladbach den linken Mittelfuss und wurde bereits operiert.
Daniel van Buyten steht Bayern München rund sechs bis acht Wochen nicht zur Verfügung. Der belgischen Innenverteidiger brach sich am Freitag bei der 1:3-Niederlage in Mönchengladbach den linken Mittelfuss und wurde bereits operiert.
Reuters
Im zweiten Spiel der Gruppe A siegte Sambia gegen den Senegal überraschend 2:1. Der 21-jährige YB-Stürmer Emmanuel Mayuka traf in der 12. Minute per Kopf zur frühen Führung für den Aussenseiter.
Im zweiten Spiel der Gruppe A siegte Sambia gegen den Senegal überraschend 2:1. Der 21-jährige YB-Stürmer Emmanuel Mayuka traf in der 12. Minute per Kopf zur frühen Führung für den Aussenseiter.
Keystone
1 / 13

si/ot/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch