Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Natürlich bin ich enttäuscht»

GC-Trainer Ciriaco Sforza ist bei der neuen GC-Führung nicht mehr erwünscht.
Er steht zurzeit ziemlich alleine da.
Sie spielten einst gemeinsam für die Nationalmannschaft.
1 / 9

Ciriaco Sforza, Sie wurden in Ihrer Karriere bisher noch nie vorzeitig entlassen. Ende Saison müssen sie trotz Vertrag bis 2013 bei GC gehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin