ABO+

Mbabu und Sanogo ragen heraus

Meister YB blickt auf eine intensive Saison mit 52 Pflichtspielen zurück. Mehrere Akteure brillierten dabei sehr. Nun wird das Kader für die nächste Saison unter Hochdruck geplant.

Überragend: Kevin Mbabu, hier in der Meisterschaft gegen den FC Zürich, absolvierte eine sehr starke Saison. Der YB-Rechtsverteidiger wird von mehreren Vereinen aus Topligen umworben.

Überragend: Kevin Mbabu, hier in der Meisterschaft gegen den FC Zürich, absolvierte eine sehr starke Saison. Der YB-Rechtsverteidiger wird von mehreren Vereinen aus Topligen umworben.

(Bild: Raphael Moser)

Fabian Ruch

Eine überragende YB-Saison ging am Sonntag mit einer grossen Enttäuschung zu Ende. Die Young Boys haben nach dem 1:2 gegen den FC Zürich im Cupfinal nun die letzten sechs Partien verloren, in denen es um einen Titel ging (vier Cupfinals, zwei Finalissimas).

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt