Zum Hauptinhalt springen

Margairaz und Alphonse abgestraft – Rodriguez wird belohnt

Der FCZ steckt in der Krise. Doch kurz vor dem Anpfiff in der Europa League gegen den FC Vaslui erhält die Mannschaft moralischen Beistand.

Jetzt wird Ricardo Rodriguez für seine tollen Spiele gegen den Bayern-Spieler Arjen Robben belohnt: Er erhält erstmals ein Aufgebot für die Nationalmannschaft.
Jetzt wird Ricardo Rodriguez für seine tollen Spiele gegen den Bayern-Spieler Arjen Robben belohnt: Er erhält erstmals ein Aufgebot für die Nationalmannschaft.
Keystone
Auch Bayern-Spieler David Alaba zieht gegen Rodriguez den Kürzeren.
Auch Bayern-Spieler David Alaba zieht gegen Rodriguez den Kürzeren.
Keystone
Auch Alexandre Alphonse musste sich von Trainer Urs Fischer zuletzt einiges an Kritik anhören.
Auch Alexandre Alphonse musste sich von Trainer Urs Fischer zuletzt einiges an Kritik anhören.
Keystone
1 / 8

Um 13.30 Uhr gibt Nationalcoach Ottmar Hitzfeld das Aufgebot für die EM-Qualifikationsspiele gegen Wales und Montenegro bekannt. Redaktion Tamedia berichtet live. Redaktion Tamedia hat aus gut informierter Quelle die Bestätigung erhalten: Ricardo Rodriguez, der linke Aussenverteidiger, wird heute von Hitzfeld erstmals in den A-Kader berufen. «Wenn das tatsächlich so ist, dann freut uns das alle für Ricardo unheimlich», sagte Sportchef Fredy Bickel am Handy in Rumänien gegenüber Redaktion Tamedia. Rodriguez habe sich das Aufgebot redlich verdient.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.