Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lopetegui wird nach Clásico-Pleite wohl durch Conte ersetzt

Bereits in der 11. Minute legt Coutinho (7) den Grundstein für den Sieg von Barcelona. Reals Hintermannschaft ist in der Startphase nicht optimal organisiert.
Nach genau einer halben Stunde erhöht Luis Suarez auf 2:0. Er wird zuvor im Strafraum gefoult und verwandelt den anschliessenden Penalty gleich selbst.
Julen Lopetegui stand bereits vor dem Spiel gehörig unter Druck. Man mass dem Clasico viel Bedeutung bei. Dass Real aber im Camp Nou gleich mit 1:5 taucht, hat sich der Noch-Coach der Königlichen wohl selbst im schlimmsten Albtraum nicht vorgestellt.
1 / 7

Messi nicht vermisst

Lopetegui in monumentaler Krise

SDA/var