Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Löst sich für GC das Problem Sforza von selbst?

GC-Trainer Ciriaco Sforza gibt sich kämpferisch.
Luzerns Trainer Murat Yakin und GC-Trainer Ciri Sforza unterhalten sich vor dem Cupspiel.
GC-Vizepräsident Alain Sutter (r.) ist der Entscheidungsträger, wenn es um die Zukunft von Sforza geht.
1 / 8

Sforza will Ruhe und Klarheit schaffen