Zum Hauptinhalt springen

«Letztes Interview mit Vladimir Petkovic»

Vladimir Petkovic, ab Sommer 2014 Schweizer Nationaltrainer, arbeitete fast drei Jahre bei YB. Die Zusammenarbeit mit dem Coach war äusserst abwechslungsreich.

Vladimir Petkovic arbeitete fast drei Jahre lang – von August 2008 bis Mai 2011 – für YB.
Vladimir Petkovic arbeitete fast drei Jahre lang – von August 2008 bis Mai 2011 – für YB.
Keystone

Es ist der 17.Mai 2010 und der Morgen nach der Finalissima, die YB gegen den FC Basel im Stade de Suisse 0:2 verloren hat. Die Nacht war auch für Vladimir Petkovic kurz, der YB-Trainer erscheint im Stadion zum Gespräch – und wirkt erstaunlich gefasst. Er ist elegant gekleidet wie fast immer und hält sich nicht lange mit dem unglücklichen Saisonverlauf und dem verspielten Meistertitel auf. Lieber preist er die Aussichten und sagt: «Nächste Saison werden wir noch stärker sein.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.