Zum Hauptinhalt springen

Lange Zeit ohne Überzeugung

Nicht immer mit bester Orientierung: Goalie Marco Wölfli und YB offenbarten  in der Startphase gegen Luzern einige Abstimmungsprobleme.
Steve von Bergen und Scott Sutter verstehen die Welt nicht mehr.
Während bei YB der Zug für den Meistertitel abgefahren und der Champions-League-Platz gesichert ist, gab Luzern vieles – wenn auch nicht alles – um einen Platz für die Europa League.
1 / 11

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.