Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Khedira zu Juventus Turin

Der Cupsieger FC Sion sichert sich die Dienste des Tschechen Martin Zeman.Der 26-jährige Mittelfeldspieler, in der vergangenen Saison beim FK Pribram tätig, unterschrieb bei den Wallisern einen Vertrag bis 2018. Zeman hatte seit 2011 Sparta Prag gehört. Mit Sparta und Viktoria Pilsen gewann er je einen Meistertitel.
Der Challenge-League-Verein Lausanne-Sport rüstet weiter auf. Stürmer Jocelyn Roux (28, l.) kehrt nach zwei Saisons bei Servette mit einem Einjahresvertrag zu den Waadtländern zurück.Roux spielte bereits von 2010 bis 2013 für die Waadtländer. Für die in die Promotion League zwangsrelegierten Genfer war Roux in der abgelaufenen Meisterschaft achtmal erfolgreich.Mit Verteidiger Arnaud Bühler (30/zuletzt in Ungarn unter Vertrag) kehrt ein weiterer Ex-Lausanner für mindestens ein Jahr zurück an den Genfersee. Zuvor hatte Lausanne bereits die Routiniers Xavier Margairaz (31) und Walter Pandiani (Uru/39) verpflichtet.
Juve will Van Persie. Laut der englischen Zeitung The Sun möchte der Champions-League-Finalist den holländischen Stürmer für 10 Millionen Pfund verpflichten. Van Persie steht bei Manchester United auf dem Absprung. Juventus muss das Loch füllen, dass der allfällige Abgang von Carlos Tevez aufreissen würde. Der Argentinier wird mit Paris St-Germain in Verbindung gebracht.
1 / 4