Zum Hauptinhalt springen

Keine Sieger am Bundesliga-Sonntag

Florian Kohlfeldt bleibt als Coach von Werder im eigenen Stadion auch nach 14 Partien in Serie ungeschlagen. Dennoch wäre mehr dringelegen.
Für den Rekordaufsteiger Nürnberg markierte der niederländische Königs-Transfer Virgil Misidjan beim Liga-Debüt den Ausgleich. Seine Teamkollegen stürzen sich auf ihn.
Der Schweizer Pirmin Schwegler (r.) steigt im Kampf um den Ball gegen Leipzigs Willi Orban in die Luft.
1 / 11

Kein hohes Niveau im Süd-Gipfel

Hoeness' Tirade

Telegramme:

Rangliste: