Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kein Stress bei YB, falls Wölfli ausfällt

Arbeiten hart für den Erfolg: YB-Goalietrainer Pascal Zuberbühler, der aktuell verletzte Torhüter Marco Wölfli und sein Ersatz Ivan Benito (von rechts).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.