Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kein Hütter-Klon

Der neue YB-Trainer Gerardo Seoane wurde am Montagmittag vorgestellt.
Seoane, Sportchef Christoph Spycher und Mediensprecher Albert Staudenmann (v.l.).
Neben einigen Jahren in Spanien spielte er unter anderem noch für den FC Sion, die AC Bellinzona, und für den FC Aarau, bei denen Seoane von 50 Super-League-Spiele bestritt.
1 / 12

Wenig Erfahrung, na und?

Charakter fürs Team

Negativbeispiel Sion