Zum Hauptinhalt springen

Kantersieg von Newcastle United

Am Sonntag gab es in der Premier League das dritte 6:0 des Wochenendes, als Newcastle United zuhause Aston Villa demontierte.

Böses Erwachen für Aston Villa: In Newcastle setzte es gleich ein 0:6-Debakel ab.
Böses Erwachen für Aston Villa: In Newcastle setzte es gleich ein 0:6-Debakel ab.
Keystone

Der U21-Internationale Andy Carroll markierte dabei einen Hattrick und machte Eigenwerbung in Sachen Aufgebot für die A-Nati von Fabio Capello hinsichtlich des EM-Qualifikationsspiels in Basel gegen die Schweiz (7. September).

Die «Magpies», deren direkter Wiederaufstieg schon sechs Runden vor Saisonende klar gewesen war, feierten damit eine triumphale Premier-League-Rückkehr in den St. James Park.

Titelfavorit Manchester United musste sich zum Saisonauftakt mit einem 2:2 beim FC Fulham begnügen. Mit seinem 150. Pflichtspieltor für ManU hatte Paul Scholes per Penalty für die Führung gesorgt, ehe in Halbzeit zwei Simon Davies für den Gastgeber egalisieren konnte. In der Schlussphase traf Fulhams Brede Hangeland zunächst ins eigene Tor (84.), erzielte dann aber das 2:2 (90.)

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch