Zum Hauptinhalt springen

Hoarau: «Natürlich wollen wir Meister werden»

Nach zweimonatiger Absenz ist YB-Stürmer Guillaume Hoarau wieder einsatzbereit. Der Franzose spricht im Interview über seine Hüfte und seinen Fuss, Mentalitätsunterschiede und seine Rolle neben den treffsicheren Sturmpartnern.

Der «grosse Bruder» ist zurück: Guillaume Hoarau.
Der «grosse Bruder» ist zurück: Guillaume Hoarau.
Christian Pfander

Wie geht es Ihnen?Guillaume Hoarau: Sehr gut. Viel besser als vor ein paar Monaten. Ich bin fit.

Ihr letztes Spiel haben Sie am 10. September gegen Lugano bestritten. Warum hat es bis zur Rückkehr so lange gedauert? Ich hatte eine komplizierte Verletzung...

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.