Zum Hauptinhalt springen

Hamburger in Dortmund ohne Chance

Borussia Dortmund schlägt den HSV und festigt die Tabellenführung in der deutschen Bundesliga.

Borussia baut seine Führung aus: Lucas Barrios (links) gegen David Jarolim.
Borussia baut seine Führung aus: Lucas Barrios (links) gegen David Jarolim.

Das Team von Jürgen Klopp gewann am Freitag zum Auftakt der 12. Runde mit 2:0 gegen den Hamburger SV und baute den Vorsprung auf den Zweiten Mainz 05 vorläufig auf sieben Punkte aus.

Vor 80'720 Zuschauern im ausverkauften Dortmunder Stadion erzielten Shinji Kagawa (49. Minute) und Lucas Barrios (70.) die Treffer für die Westfalen, die ihren zehnten Saisonsieg feierten. Der HSV steckt nach der vierten Niederlage in dieser Spielzeit weiter im Mittelfeld der Tabelle fest.

si/oku

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch