Häuptling wider Willen

Die Zukunft, die liess Nelson Ferreira eigentlich immer so geschehen. Jetzt hat der 35-Jährige beim FC Thun plötzlich mehr hinter als vor sich. Vor dem Spiel in Lugano hat er seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

Ein Jahr mehr – und dann? Nelson Ferreira ist sich nach der Vertragsverlängerung bei Thun noch nicht im Klaren über seine Zukunft.

(Bild: Raphael Moser)

Der Mann lässt sich nicht stressen. Rund um die Arena Thun probt die Kantonspolizei den Ernstfall, es knallt und funkt und raucht auch mal, auf dem Kunstrasen im Stadion trainiert der FC Thun, ab und zu zuckt ein Spieler zusammen. Nicht so Nelson Ferreira.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt