Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Gott Cristiano»

Die Nummer 7 war es: Cristiano Ronaldo zeigt der Welt und Fifa-Präsident Sepp Blatter, wer Portugal den Sieg beschert hat.
Der Schlusspunkt in Schweden: Ronaldo nimmt Mass, ehe er zum 3:2 für Portugal trifft.
Treffsicher wie kein Zweiter: Ronaldo zieht ab und erzielt sein zweites Tor des Abends.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin