Zum Hauptinhalt springen

Gonzalez geht nach Aarau

Das YB-Kader für die nächste Saison nimmt Formen an: Der Venezolaner Alexander Gonzalez wechselt leihweise zum FC Aarau.

Alexander Gonzalez (links) wird an den FC Thun ausgeliehen.
Alexander Gonzalez (links) wird an den FC Thun ausgeliehen.
Keystone
Dresswechsel: Alexander Gonzalez wechselte im Juni 2013 leihweise nach Aarau.
Dresswechsel: Alexander Gonzalez wechselte im Juni 2013 leihweise nach Aarau.
Keystone
Gonzalez hat auch schon mehrere Spiele für das Nationalteam absolviert. Hier duelliert er sich mit dem Paraguayaner Aureliano Torres.
Gonzalez hat auch schon mehrere Spiele für das Nationalteam absolviert. Hier duelliert er sich mit dem Paraguayaner Aureliano Torres.
Reuters
1 / 9

YBs Flügelspieler Alexander Gonzalez wechselt ab der kommenden Saison von den Berner Young Boys zum FC Aarau. Der venezolanische Nationalspieler wird für eine Saison an den RSL-Aufsteiger ausgeliehen.

YB und Freddy Mveng hingegen gehen getrennte Wege: Der 21-jährige Mittelfeldspieler war vor zwei Jahren von Xamax zu YB gekommen, vermochte sich laut YB aber nicht durchzusetzen und bestritt die abgelaufene Saison beim Challenge-League-Klub Wohlen. Mveng steht vor einem definitiven Wechsel zum FC Sion.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch