Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

GC-Vize Keller kündigt Rücktritt an

Nächster Abgang bei den Grasshoppers: Vizepräsident Martin Keller kündigt an, seine Ämter anlässlich der Generalversammlung vom 24. November zur Verfügung zu stellen. Die Grasshoppers gaben die personelle Veränderungen am späten Sonntagabend auf ihrer Homepage bekannt. Zusammen mit Präsident Stephan Anliker und dem Immobilienhändler Michael Schwarz bildet Keller den auf drei Personen geschrumpften Verwaltungsrat der Grasshoppers. Zudem war der Bankmanager zusammen mit Sportchef Axel Thoma und Trainer Michael Skibbe für die Transferpolitik des Vereins verantwortlich – respektive hätte er in Zukunft in dieser Zusammensetzung verantwortlich sein sollen. Seine Ämter wird Keller, der seit 2012 dem Verwaltungsrat angehört und ausserdem Präsident der wichtigen Gönnervereiniging (Owners Club) ist, «aufgrund unterschiedlicher Standpunkte» abgeben.
In der 11. Runde der Serie A machte Leader und Meister Juventus Turin mit Schlusslicht Parma kurzen Prozess. Zum 7:0-Sieg trug auch Stephan Lichtsteiner ein Tor bei. Er traf nach 29 Minuten zum 2:0. Nebst dem Schweizer Internationalen trugen sich lauter Doppeltorschützen in die Ehrenliste ein, nämlich Fernando Llorente, Carlos Tevez und Alvaro Morata.
Joey Barton, der in der vergangenen Saison an Marseille ausgeliehen war und nun bei den Queens Park Rangers spielt, berichtet in der Zeitung «Mail on Sunday» von einem kleinen Spielfeldstreit mit PSG-Star Zlatan Ibrahimovic. Dessen Beleidigung habe er mit der Bemerkung «Du hast eine grosse Nase» gekontert. Fast wie auf dem Pausenplatz in der Primarschule...
1 / 6