Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Für Roman Bürki ist es brutal»

Die Qual der Wahl: Goalietrainer Patrick Foletti.

Ist die Schweiz ein Land der Torhüter?

Aber nicht in dieser Dichte wie jetzt.

Jetzt gibt es Sommer und Bürki, die bei deutschen Spitzenclubs unbestritten sind, es gibt Hitz, der in Dortmund problemlos spielen könnte – Mvogo, Omlin, von Ballmoos, Kobel drängen nach. Ist das ein Zufall?

Das heisst?

Was macht einen guten Goalie aus?

Also die mentale Stärke.

Muss ein Torhüter die Umgebung, zum Beispiel die 80'000 Zuschauer in Dortmund, besser ausblenden können als ein Stürmer?

Und das macht den Unterschied zwischen dem guten und dem sehr guten Goalie aus?

Wen nehmen Sie heute als Beispiel? Neuer? Buffon?

Lässt sich das trainieren?

Denkt ein Goalie anders? Weil er mehr Einzelsportler ist?

«Ich bringe sogar eine Ameise dazu, höher zu springen, wenn ich richtig arbeite»

Patrick Foletti

Roman Bürki hat auf diese Saison hin einen grossen Leistungssprung gemacht. Wie ist das möglich gewesen?

Kann er ausblenden, wenn zum Beispiel im Training nicht alles stimmt oder der Druck von der Tribüne zu gross ist?

Was ist das Spannende am Torhüterspiel?

Sagen Sie das einem Stürmer oder Spielmacher.

Ist es einfacher, einen Torhüter auszubilden als einen Stürmer, dem dauernd die Gegner nach den Beinen treten?

Wieso ist Sommer die Nummer 1 und nicht Bürki?

Und was genau trennt Sommer vom Rest?

Dann muss das für einen Bürki, der beim Leader der Bundesliga unbestritten ist, doch sehr frustrierend sein.

Müssen Sie sich mit den Ersatzspielern mehr beschäftigen?

Sommer ist keine 30 und kann noch vier, fünf Jahre spielen.

Und das sind alles…

Gab es noch nie Ärger zwischen der Nummer 1 und dem Rest?

Haben Sie noch nie den Eindruck gehabt, dass Bürki auf Sommer losgehen könnte?