Fliegen will verdient sein

YB tritt am Mittwoch in der Champions League bei Valencia an. Das legendäre Mestalla-Stadion ist ein Kulturerbe des Weltfussballs.

  • loading indicator

Es ist Dienstag, kurz vor Mittag, in Valencia pfeift ein scharfer Wind um die nackte Betonschüssel namens Nou Mestalla, und nichts ist in diesem Moment näher, als der ewig werdende Flughafen BER in Berlin. Das an Peinlichkeiten und Kosten nur schwer zu überbietende Grossprojekt in der deutschen Hauptstadt passt perfekt zum Stadionentwurf des FC Valencia im Norden der Stadt: 2007 begann der Bau, 340 Millionen Euro waren bereitgestellt, 2010 wollte man fertig sein. Doch schon 2009 ging das Geld aus – Baustopp. Seit Jahren gibt es immer mal wieder einen neuen Eröffnungstermin, aktuell ist es 2021.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt