Zum Hauptinhalt springen

Fischer: «Ich hoffe, es kommt kein Elch auf den Platz»

Der FC Thun ist am Mittwochmorgen zur nächsten Etappe seines Europa-League-Abenteuers gestartet. Vor dem Hinspiel bei BK Häcken in Göteborg ist die Stimmung beim FCT positiv.

Gut gelaunt und zum Scherzen aufgelegt: Trainer Urs Fischer ist zuversichtlich vor dem Hinspiel gegen BK Häcken.
Gut gelaunt und zum Scherzen aufgelegt: Trainer Urs Fischer ist zuversichtlich vor dem Hinspiel gegen BK Häcken.
Keystone

Nur knapp fünf Tage war der FC Thun in der Schweiz. Am vergangenen Freitag Morgen aus Tiflis zurückgekehrt, ging es am Mittwoch um 9 Uhr wieder von Bern-Belp aus erneut auf Reisen. Die Reise gestaltete sich diesmal einfacher, wie Trainer Urs Fischer sagte: "Wir sind zweieinhalb Stunden geflogen und dann direkt auf der Landebahn in den Bus gestiegen. Das war absolut problemlos."

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.