Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

FCZ siegt in Thun dank Fehlpfiffen

Die Entscheidung: Ricardo Rodriguez (Nr. 3) hat in der 94. Minute zum 2:0 für den FCZ getroffen.
Rodriguez vetreibt mit seinem Treffer vom Elfmeterpunkt den Zürcher Penalty-Fluch.
Die Zürcher Johnny Leoni, Alexandre Alphonse, Mathieu Béda und Ludovic Magnin (v.l.) feiern den wichtigen Sieg in Thun.
1 / 8

Zwei geklaute Treffer und ein Petardenwurf