Zum Hauptinhalt springen

«Es gibt keinen Ausverkauf»

Präsident Ancillo Canepa ärgert sich, dass nicht mehr Zuschauer zu den Spielen des FCZ kommen. Und erzählt, was seine Frau Heliane vom Fussball versteht.

«Es wird wahrscheinlich zu Abgängen kommen»: Ancillo Canepa, Präsident des FC Zürich.
«Es wird wahrscheinlich zu Abgängen kommen»: Ancillo Canepa, Präsident des FC Zürich.
Reto Oeschger

Ancillo Canepa, wie geht es Ihnen am Morgen nach der verlorenen Meisterschaft? Ich bin gefasst und richte den Blick schon wieder nach vorne. Wir haben den Titel ja nicht gestern (am Mittwoch) verloren. Ich hatte schon nach dem 2:2 gegen Basel meine Befürchtungen, dass wir es nicht schaffen. Da vergaben wir zu viele Matchbälle. Was mir gegen Thun missfiel, war die schlechte Qualität unseres Spieles – und die Zuschauerzahl.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.