Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Aarau führt den Favoriten aus der Super League vor

Kollektiver Jubel beim FC Aarau. Die Aussenseiter aus der Challenge League spielen in der ersten Halbzeit vor allem hinten überragend und lassen nichts zu. Vorne besticht Aarau mit purer Effizienz.
Während Xamax in den ersten 20 Minuten Druck macht, schlägt Stefan Maierhofer zu. Mit einer Körpertäuschung degradiert er Verteidiger Kamber zum Statisten und köpfelt eine Obexer-Flanke zum 1:0 ein.
Die folgenden Minuten werden zum Aarauer Schaulaufen. Vor allem eine Aktion in der 69. Minute. Frontino, Maierhofer und Tasar kombinieren sich wie in einem Trainingsmatch durch die Neuenburger Abwehr bis Tasar das leere Tor vor sich hat und sich als Doppeltorschütze feiern lassen darf.
1 / 6

Drei Chancen, drei Tore

Telegramm: