Zum Hauptinhalt springen

Ein Eigentor als Weihnachtsgeschenk für Lichtsteiner

Udinese-Verteidiger Cristian Zapata verhalf Lazio Rom in der 17. Runde der Serie A unfreiwillig zum Sieg.

Alles im Griff: Lazio-Verteidiger Lichtsteiner hält Udineses Denis zurück.
Alles im Griff: Lazio-Verteidiger Lichtsteiner hält Udineses Denis zurück.
Keystone

Der Teamkollege von Gökhan Inler traf in der 89. Minute per Kopf ins eigene Netz. Das Eigentor verhalf Lazio zu einem glücklichen 3:2-Heimsieg. Damit liegt die Mannschaft des Schweizers Stephan Lichtsteiner nur noch drei Punkte hinter Leader AC Milan zurück. Gökhan Inler kam bei Udinese über die gesamte Spielzeit zum Einsatz, Almen Abdi fehlte im Aufgebot der Gäste.

Edinson Cavani, der Napoli am Mittwoch in der Europa League in der 93. Minute das Weiterkommen gesichert hatte, entschied das Heimspiel gegen Lecce erneut mit einem Treffer in der 93. Minute. Für Juventus wurde die Nachspielzeit zum Fluch. Die Turnier führten bei Chievo dank Quagliarella eine Stunde lang 1:0, ehe Pellissier noch ausgleichen konnte.

Die Spiele in der Übersicht:

Lazio Rom - Udinese 3:2 (1:0)Tore:2. Hernanes 1:0. 49. Sanchez 1:1. 52. Biava 2:1. 61. Denis 2:2. 89. Zapata (Eigentor) 3:2. - Bemerkungen: Lazio mit Lichtsteiner, Udinese mit Inler, ohne Abdi (nicht im Aufgebot).

Bari - Palermo 1:1 (0:1) Tore:45. Ilicic 0:1. 54. Masiello (Foulpenalty) 1:1. - Bemerkungen: Palermo ab 78. mit Kasami. 32. Gelb-Rot gegen Rossi (Bari).

Catania - Brescia 1:0 (1:0)Tor:33. Maxi Lopez 1:0. - Bemerkungen: Brescia ab 71. mit Daprela, ohne Berardi (nicht im Aufgebot).

Chievo - Juventus 1:1 (0:1) Tore:31. Quagliarella 0:1. 93. Pellissier 1:1. - Bemerkungen:Chievo bis 78. mit Fernandes. 52. Rot gegen Giandonato (Juventus).

Napoli - Lecce 1:0 (0:0) Tor: 93. Cavani 1:0.

Parma - Bologna 0:0Bemerkung:Parma ohne Rolf Feltscher (Ersatz) und Dzemaili (nicht im Aufgebot).

si

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch