Zum Hauptinhalt springen

Dumm gelaufen

Eilsendung für das Tor des Jahres im letzten Premier-League-Spiel von 2014. Der Swansea-Keeper wird zum unfreiwilligen Assistgeber.

Ein Jahresende zum Vergessen für Swansea-City-Goalie Lukasz Fabianski. Der Pole ist am Montagabend mit seiner Mannschaft an der Anfield Road zu Gast beim FC Liverpool. Es läuft die 51. Minute und die «Swans» drücken auf den Ausgleich, nachdem sie in der ersten Halbzeit 0:1 in Rückstand geraten sind.

Captain Ashley Williams spielt, nach einem Einwurf in der eigenen Hälfte, einen harmlosen Rückpass zu seinem Torhüter. Mit einem Sprint von rund 20 Metern versucht Liverpool-Angreifer Adam Lallana, Fabianski unter Druck zu setzen. Anstatt den Ball einfach wegzuschlagen, will der Keeper einen Mitspieler mit einem langen Pass erreichen. Dabei trifft er den herangestürmten Lallana am Oberkörper und der Ball fliegt über den überraschten Goalie ins Tor.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch