Zum Hauptinhalt springen

Drei Männer nach Ausschreitungen in Paris verurteilt

Zwischenfälle in der französischen Hauptstadt: Mit Tränengas und Wasserwerfern geht die Polizei gegen Vermummte vor. (15. Juli 2018)
Bei den Zusammenstössen mit der Polizei kommt es auf dem Champs-Elysées zu Verletzten.
Hunderttausende Fans feiern auf der berühmten Prachtmeile Champs-Elysées den WM-Sieg von Frankreich.
1 / 7

300 Verdächtige festgenommen

SDA/scl