Djibril Sow fällt für vier Wochen aus

Pech für die Young Boys: Mittelfeldspieler Djibril Sow hat sich am Sonntag in St. Gallan am linken Oberschenkel verletzt. Er wird während vier Wochen nicht spielen können.

Beim Spiel in St. Gallen zog sich Djibril Sow eine Verletzung am linken Oberschenkel zu.

Beim Spiel in St. Gallen zog sich Djibril Sow eine Verletzung am linken Oberschenkel zu.

(Bild: Keystone)

YB-Mittelfeldspieler Djibril Sow hat sich am Sonntag beim 4:2-Sieg in St. Gallen in der 58. Minute auswechseln lassen müssen.

Der 21-jährige Mittelfeldspieler zog sich eine Verletzung am linken Oberschenkel zu und dürfte den Young Boys während rund vier Wochen nicht zur Verfügung stehen. Dies berichtete der BSC Young Boys am späten Montagnachmittag.

chh/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt