Zum Hauptinhalt springen

Die Reihe ist an Thomas Reinmann

Ausgerechnet gegen Basel muss Thun heute Mittwoch (19.45 Uhr) eine Reaktion auf das schwache Spiel vom Sonntag (1:2 gegen GC) zeigen.

Kopfballstark: In der Luft fühlt sich Thomas Reinmann (rechts) wohl.
Kopfballstark: In der Luft fühlt sich Thomas Reinmann (rechts) wohl.
Keystone

Manchmal wartet die Überraschung im Training. Thomas Reinmann wurde gestern von seinen Teamkollegen mit leichter Schadenfreude begrüsst. Laut der Zeitung «Blick» ist Reinmann nämlich seit Sonntag Rekordhalter – als aktueller Super-League-Feldspieler, der am längsten kein Meisterschaftstor erzielt hat. 6022 Minuten ohne persönlichen Torjubel sollen sich ganz genau zusammengeläppert haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.