Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Reaktionen auf die erste FCB-Pleite

Kollektiver St. Galler Jubel: Nach dem Schlusspfiff stürmt Trainer Jeff Saibene das Feld. Basels Luca Zuffi ist konsterniert.
Der Matchwinner: Albert Bunjaku schoss beim 2:0-Sieg im St.-Jakob-Park beide Tore für die Gäste.
Auch der Basler Philipp Degen gehörte gegen St. Gallen nicht zur Startelf, obwohl er wie Gashi im letzten Spiel beim 4:1-Sieg gegen den FCZ hervorragend gespielt hatte. Weshalb die beiden nicht von Beginn weg spielten, bleibt Sousas Geheimnis.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.